HVD Hamburg präsentierte sich auf der Altonale

Am 16. und 17. Juni 2018 präsentierte sich der HVD Hamburg einmal wieder gemeinsam mit dem Säkularen Forum Hamburg auf dem beliebten Stadtteil- und Kulturfest altonale.

 

An zwei Infoständen - einer säkularen Minimeile - konnten sich die Besucher über die säkularen Angebote informieren und mit Vertretern der einzelnen Mitglieds-Verbände diskutieren.

 

Zum ersten Mal beteiligte sich der HVD Hamburg an der Kinder-altonale. Zusammen mit der IG Humanistische Lebenskunde stand "Philosophieren mit Kindern" auf dem Programm:

Was ist die „Goldene Regel“, wobei kann mir diese Regel helfen? Wie kam Herr Descartes zu seiner Erkenntnis „Ich denke, also bin ich“ und was bedeutet das für uns? Über diese Themen und Gedanken von Denkern (Philosophen) konnten die Kinder mit einer angehenden Philosophie-Lehrerin sprechen und lernten dabei, was philosophieren eigentlich ist und warum es sich lohnt, gut zu anderen zu sein.

 

Die altonale begeisterte bereits zum 20. mal  jung und alt mit einem bunten Programm, welches für jeden etwas zu bieten hatte. PS